Shen Yun rührte eine Sängerin in Taiwan zu Tränen

Es ist das zweite Mal, dass die Sängerin Chen Shuang eine Aufführung von Shen Yun Performing Arts sah. Dieses Mal hat sie ein bestimmter Tanz zu Tränen gerührt.

[Chen Shuang, Hakka Sängerin]:
„Ich musste wirklich sehr weinen, es hat mich sehr tief fühlen lassen, dass wir alle Gottheiten und Buddhas sind, wiedergeboren auf der Erde. Ich denke wir sollten unsere begrenzten Jahre nutzen, die wir hier haben, um die Schönheit und Güte unserer traditionellen chinesischen Kultur, unserer göttlichen Kultur, zu entwickeln. Deshalb danke ich Shen Yun wirklich, dass sie mit vollem Herzen unsere Kultur nutzen, eine göttliche Kultur.

Frau Chen war für das Anliegen von Shen Yun besonders dankbar.

[Chen Shuang, Hakka Sängerin]:
„Ich erzähle jedem, im Fernsehen kannst du diese Schönheit unserer chinesischen Kultur, diesen Charme nicht fühlen, du musst es in eigener Person erfahren und du wirst so bewegt sein, wie ich es bin. Alle um mich herum mussten weinen. Zuerst wollte ich es zurückhalten, aber als ich sah, dass alle ihre Tränen wegwischten, wollte ich sagen, ich kann es einfach nicht mehr zurückhalten und ich wischte heimlich meine Augen auf diese Art.

Für Frau Chen war es ein Hochgefühl Shen Yun besuchen zu können. Es gab ihr einen Sinn von Loyalität und Identität.

NTD News, Kaohsiung, Taiwan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s