Indonesien: Falun Dafa an einem beliebten touristischen Anziehungspunkt bekannt machen (Fotos)

(Minghui.de) Am Sonntagmorgen, dem 16. Januar 2011, veranstalteten Falun Dafa-Praktizierende eine Gruppenübung, um Falun Dafa in Bedugul, einer Gebirgssee-Urlaubsgegend in Bali, Indonesien bekannt zu machen. Die Praktizierenden organisierten außerdem einen Hüfttrommlerauftritt, der viele Besucher anzog, die stehenblieben und Freude an der lebhaften Trommelmusik hatten.


Praktizieren der Übungen


Der Auftritt der Hüfttrommlergruppe

Während dieser Veranstaltung verteilten mehrere Praktizierende Informationsmaterial an die Besucher und sprachen über Falun Dafa und die Verfolgung in China.

Ein Besucher, der von der Medienpropaganda der KPCh in die Irre geführt worden war, sagte zunächst sehr harte Worte zu den Praktizierenden. Diese erklärten ihm barmherzig, wie es sich wirklich verhält. Nachdem er mit den Praktizierenden gesprochen hatte, verstand er die wahren Umstände der Verfolgung und erklärte seine Unterstützung für Falun Dafa.

Englische Version