Shen Yun kehrt nach Kitchener-Waterloo zurück

(Minghui.de) Am 10. und 11. Januar 2012 gab Shen Yun Performing Arts wieder Vorstellungen in Kitchener-Waterloo, Ontario, und erhielt schwärmerische Kritiken.

Parlamentsmitglied: Aufführung vermittelt eine Botschaft der Hoffnung

Unter den Besuchern war MP Stephen Woodward, ein Gründungsmitglied der kanadischen parlamentarischen Falun Dafa-Freundschaftsgruppe.

„Es ist einfach eine wunderbare Unterhaltung“, sagte Woodward. „Der Prunk, die Farben, die Musik, die wundervollen Tänze machen es zu einem sehr angenehmen Erlebnis für jedermann.“

Als Reaktion auf die Tänze, die die Verfolgung von Falun Dafa in China aufgreifen, bemerkte der Abgeordnete: „Ich glaube, dass es für die Menschen auf der ganzen Welt, Kanadier inbegriffen, wichtig ist, Werte zu verstehen, die Ideale von Falun Dafa sind auf keinen Fall bedrohend oder falsch. In Wirklichkeit sind es sehr universelle Werte, weshalb ich die Menschen informieren möchte, dass es sich bei diesen Werten um Ehrlichkeit, Güte und Nachsicht handelt. Indem diese Überzeugungen auf positive Weise in der Vorstellung heute Abend präsentiert werden, denke ich, dass Falun Dafa sich selbst, denjenigen die es praktizieren und auch denjenigen, die es nicht praktizieren, einen großen Dienst erweist, indem es sie alle über diese Werte informiert.


Der kanadische Parlamentsabgeordnete Stephen Woodward

Im Besonderen war Woodward der Meinung, dass die Aufführung eine Botschaft der Hoffnung vermittelt. „Als ich das erste Mal auf dieses Thema stieß, erinnerte ich mich an die Worte von Mahatma Gandhi und ich bin sicher, dass ich ihnen nicht gerecht werde, doch Mahatma Gandhi sagte etwas entlang der Linie, dass Tyrannen und Mörder immer auftauchen werden, doch dass sich Liebe und Wahrheit in der Tat immer durchsetzen werden. Das ist also die Hoffnung, an die wir uns alle klammern müssen, wenn wir auf Trübsal stoßen. Deswegen müssen wir, wenn uns Trübsal begegnet, die Hoffnung behalten. Und eigentlich, wissen Sie? Hoffnung ist wirklich nur nötig, wenn wir uns in Trübsal befinden. Wenn die Zeiten gut sind, benötigt niemand Hoffnung. Somit ist Hoffnung eine Tugend derjenigen, die sich im Elend befinden.“

Ballettlehrerin: „Es scheint so mühelos”

Lily Petru, eine Ballettlehrerin, die 17 Jahre lang als professionelle Tänzerin tätig war, war sehr froh, zu Shen Yun gekommen zu sein: „Ich mochte es“, sagte sie. „Es war einfach erstaunlich.“

„Es gibt eine Menge Luftsprünge, die es im westlichen klassischen Tanz nicht gibt´, und die Art und Weise, wie sie sich in der Luft drehen … ihre Höhe ist wirklich enorm.“ Petru war besonders von der Mühelosigkeit der Tänze beeindruckt: „Ich kann feststellen, dass sie wirklich hart arbeiten. Es sieht so anmutig aus und es scheint, dass die Schwerkraft für sie gar nicht existiert. Es scheint mühelos.“

Petru empfahl die Aufführung: „Es ist eine Show, die man gesehen haben muss. Man wird mit einer anderen Kultur konfrontiert und man kann die traditionelle chinesische Kultur sehen, eine der ältesten Kulturen auf der Welt. Es ist bildend. Es ist nicht nur Kunst – man kann sehen, wie sie denken, wer sie sind, woher sie kommen, und wie sie ihren Traditionen folgen.“

Balletttänzerin: „Ich habe noch nie so etwas gesehen“

Emily Balaban, die seit 20 Jahren Ballett tanzt und Architektur an der Universität Waterloo studiert, fand die Show erstaunlich. „Ich habe noch nie so etwas gesehen. Es gibt so viele Dinge. Die Schritte, die sie machen, sind einfach so anders und die Sprünge, die sie machen, sind unglaublich, die Formationen, die alle Tänzerinnen und Tänzer zusammen machen, sind wirklich großartig.“

Balaban war sowohl von den Kostümen als auch der Musik beeindruckt. „Ich habe noch nie so viele Möglichkeiten gesehen, den Stoff übereinander zu legen, um alle möglichen Arten von Formen zu schaffen und sie sind wunderschön. Die Musik war interessant, weil ich nie zuvor ein Orchester mit dieser Vielfalt an Instrumenten gehört habe. Ich merkte, wie ich selbst ein paar Mal zu ihnen hinsah, um zu sehen, ob ich feststellen konnte, was einige dieser Klänge spielte, die ich nie zuvor hörte.“

„Ich würde sagen, dass es ein Kulturspektakel ist“, schloss sie. „Es ist farbenfroh, es ist energetisch – Ich würde sagen, geh und schau es dir an.“

Englische Version:
http://www.clearwisdom.net/html/articles/2012/1/14/130709.html
Veröffentlicht am:
16.01.2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s