Shen Yun trifft bei weltbekannten Sängern und Musikern in Taipei, Taiwan, „den richtigen Ton“ (Fotos)

(Minghui.de) Die weltweit gefeierte Shen Yun Performing Arts New York Company hatte vom 20. bis 25. März 2012 neun Auftritte vor einem aufgeregten und begeisterten Theaterpublikum in der Nationalen Dr. Sun Yat-sen Memorial Hall in Taipei. Taipei ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Taiwans und rühmt sich, weltweit die größte Sammlung chinesischer Kunstgegenstände und Kunstwerke zu haben.

Berühmte taiwanesische Sängerin: „Für mich ist die Vorstellung heute Abend sehr bedeutsam“


Gloria Su spricht am Abend des 24. März über ihre Erfahrung bei Shen Yun. (mit freundlicher Genehmigung von The Epoch Times)

Unter den vielen talentvollen Gästen, die die Aufführung von Shen Yun Performing Arts besuchten, war auch Gloria Su, eine weltberühmte taiwanesische Sopranistin, die in den USA und Asien auftritt.

Sie war voll des Lobes für den Belcanto-Stil der preisgekrönten Vokalsolisten bei Shen Yun „Jeder von ihnen sang kraftvoll”, sagte sie.

„Jeder einzelne Programmpunkt hat etwas Einzigartiges. … Ich war davon völlig gefesselt! Der Tanz war wunderbar, und auch die Musik und die Beleuchtung. Für mich war es einzigartig. Die gesamte Präsentation mit Musik, Tanz und Hintergrund – es war einfach etwas selten Schönes.“

Frau Su kommentierte auch das fehlerlose Zusammenspiel von Musik und Tanz: „Die makellose Kombination von klassischem chinesischen Tanz und einer solchen lebhaften Musik war schon ganz wunderbar. Und die Gesamtproduktion war auch sehr bewegend.“

„Der Belcanto-Gesangsstil war hervorragend. Die Solisten tauchten wirklich in den Text ein. Bezogen auf Stimme und Ausdruck hat jeder Solist seinen einzigartigen Charakter. Die Musik, die durch diese Solisten hervorgebracht wurde, war wirklich kraftvoll. Jeder von ihnen hatte an Gesangswettbewerben teilgenommen und war äußerst professionell. Es war wunderbar, einer solche Aufführung beiwohnen zu können.“

Die digital animierten Hintergrundbilder, die ein ganz einzigartiges Merkmal von Shen Yun sind, beeindruckten Frau Su ganz besonders. „Die Technik ist wunderbar. Mit Animation verschwanden die Darsteller einfach so. Es war so echt. Der Übergang vom Hintergrundbild zur Bühne war einwandfrei.“

Frau Su, die einen beträchtlichen musikalischen Hintergrund hat, lobte den musikalischen Aspekt der Darbietung: „Ob es sich nun um die Technik, das Klavier oder das Live-Orchester handelte, alles war perfekt gemacht. Es war exzellent. Die Haltung eines jeden einzelnen Solisten und Darstellers verdient Respekt.“

Zur allumfassenden Bedeutung der Show meinte sie: „Die Musik für sich allein war wunderschön und in Kombination mit dem Tanz transportierte sie eine spirituellen Botschaft, die Herz und Seele guttat. … Für mich ist die Vorstellung heute Abend sehr bedeutsam.“

Prominenter Geiger: Die Shen Yun-Show ist fantastisch


Herr Juin-Ying Lee besucht am 23. März die Aufführung der Shen Yun Performing Arts New York Company in der Taipei Dr. Sun Yat-sen Memorial Hall. (mit freundlicher Genehmigung von The Epoch Times)

Auch Juin-Ying Lee, Professor und Vorsitzender des Instituts für Musik an der Nationalen Universität Chiao Tung und Direktor des Pro Arte Trio, kam zu der Vorstellung.

In einem Interview nach der Show lobte Herr Lee Shen Yun: „Die Ebene der Darbietung bei den Künstlern und den Musikern des Shen Yun-Orchesters ist sehr hoch. Alle Bühnenszenen und die Choreographie sind ganz hervorragend.“

Über das Shen Yun-Orchester sagte er noch: „Die gesamte Darbietung des Orchesters ist sehr hochklassig.“

Herr Lee erklärte, dass ihm sehr bewusst sei, dass die Orchestermitglieder unzählige Stunden geprobt hätten: „Die Mitglieder des Shen Yun-Orchesters sind sehr diszipliniert und waren vollkommen im Takt mit der Musik, die sie spielten.“

Er sprach auch darüber, wie wunderbar synchron die gesamte Show war, von den dynamischen Hintergrundbildern angefangen bis zur Musik und zum Tanz. Herr Lee war der Meinung, dass die einzelnen Stücke sehr kreativ und bewegend waren; ganz besonders die Stücke mit den Titeln „Wie der Affenkönig auf die Erde kam“ und „Mystisches Erlebnis eines Dafa-Schülers“.

Herr Lee sagte, dass er festgestellt habe, dass die Shen Yun-Show eine ganz auserlesene Darbietung sei und auf dem Gebiet der künstlerischen Gestaltung, des Tanzes, der Musik, der Klangeffekte, der Kunstdarbietung und des Gesichtsausdrucks der Künstler ganz herausragend sei. Die Künstler seien sehr hingebungsvoll und, so fügte er hinzu: „Die Zusammenstellung und Ausgestaltung der gesamten Show ist fantastisch.“

Geiger: Shen Yun hat „großen künstlerischen Wert“

Der Geiger Kengming Tsai, ein Fakultätsangehöriger der Nationalen Kunstuniversität Taiwan, sagte nach der Show: „Shen Yun hat großen künstlerischen Wert.“

Herr Tsai hatte an allen Programmpunkten große Freude und bezeichnete sie als wunderbar und einzigartig. Ihm fiel ganz besonders auf, wie gut jeder Tanz mit der Musik des Live-Orchesters koordiniert war.

„Musik und Tanz waren ganz exquisit harmonisiert und die Tanzbewegungen waren perfekt abgestimmt auf den Höhepunkt der Musik.“

So wie die Musik Gefühle hat, hat auch der Tanz in den Bewegungen Gefühle, die mit verschiedenen musikalischen Noten ausgedeutet werden können.

„Einige einfache Aktionen wie z.B. Schlagen wurden vom Schlagwerk des Orchesters begleitet. Bei den Sprüngen spielten die Streicher so, dass es Sprünge verkörperte. Beispielsweise wurden im Stück „Übungsplatz der Kampfkünste” die Blechbläser und Trompeten häufig so verwendet, dass sie unterschiedliche Bewegungsarten aufzeigten. Ich meine, dass diese Interpretation von Bewegungen durch Musik sehr gut war und reichhaltig dargebracht wurde“, erklärte er.

Herr Tsai, der an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Österreich studiert hat, ist ehemaliger Konzertmeister des Jahrhundertsymphonieorchesters Taipei. Zurzeit ist er als Konzertmeister des Pro Arte Orchesters Taiwan tätig und außerdem Fakultätsmitglied der Nationalen Kunstuniversität Taiwan.

Er sagte, dass die Kunst, um einen Wert zu haben, das Publikum fesseln und berühren müsse. „Shen Yun besitzt Wunderbares wie die Schönheit der Musik und des Tanzes, was das Publikum fesseln kann. Indem die Kunst der Musik mit der des Tanzes verflochten wurde, -beeindruckend! – war es wirklich ganz wunderschön und zog das Publikum in den Bann, so dass es nach mehr verlangte“, meinte er begeistert.

Bewegt worden sei er von der Reichhaltigkeit der unterschiedlichen Themen aus Chinas langer Geschichte: „Da waren einige Geschichten, einige Volkstänze wie der taiwanesischen Amei und die Qiang-Tänze, die Dame Mu Guiying, „Die Reise in den Westen“ und klassische Literatur. So waren die Themen reichhaltig.“

Das Erhu-Solo von Xiaochun Qi beeindruckte ihn sehr und er rief: „Ausgezeichnet! Es gibt in diesem Orchester so viele talentierte Künstler. Die Erhu wurde ganz erstaunlich gespielt. Bei der Melodie konnte ich spüren, welche Mühe die Spielerin einsetzte. Es war wirklich sehr berührend. Ich wunderte mich, wie sie die Fertigkeiten ihrer linken und rechten Hand so gut koordinieren und eine solche Perfektion erzielen konnte. Ich freue mich schon und bin gespannt auf ihre nächste Aufführung.“

Das Solo des Tenors Hong Ming rief Herrn Tsais besondere Aufmerksamkeit wach. Er sagte, dass das Vibrato und die Gesangskunst des Tenors sehr natürlich seien. „Einen Sänger beurteile ich danach, ob seine Gesangskunst oder Stimme mein Herz berührt. Als Musiker dachte ich: Das ist umwerfend, wie kann sein Timbre so wunderschön sein und wie kann er die Texte auf so schlüssige Weise singen? Ich betrachte es immer aus diesem Blickwinkel. Ich schaute mir eigentlich Shen Yun aus der Sicht der künstlerischen Fertigkeiten an.“

Berühmter taiwanesischer Sänger: „Alle sollten kommen und sich Shen Yun anschauen“


Der berühmte taiwanesischer Evergreen-Gesangsstar Rain Hsieh besucht die Aufführung der Shen Yun Performing Arts New York Company am 23. März 2012. (mit freundlicher Genehmigung von The Epoch Times)

Auch der taiwanesische Sänger Rain Hsieh hatte Freude an der Show: „Die Musik ist großartig und die Synchronisation von Musik und Tanz ist wirklich außerordentlich gut”, rief er aus.

„Die Farben der Kostüme sind ganz wunderhübsch und so rein. Mein ganzer Körper fühlt sich sehr entspannt und angenehm an.“

Er forderte die Menschen auf, diese Gelegenheit auf keinen Fall zu verpassen und sagte: „Alle sollen kommen und sich Shen Yun anschauen. Sonst werden sie es bedauern.“

„Die künstlerischen Fertigkeiten der Tänzerinnen und Tänzer sind herausragend. Die Farben der Kostüme und des Hintergrunds sind ganz wunderschön“, meinte Herr Hsieh.

Er staunte über die Tatsache, dass die Musik und die Tänze alle original sind und jedes Jahr von den ensembleeigenen Komponisten und Choreographen neu geschaffen werden. Herr Hsieh sagte: „Großartige Musik! Ganz erstaunlich, wie sie mit den Tänzen so gut harmonisieren kann. Komponieren sie die Musik zuerst oder schaffen sie die Choreographie zuerst?“, fragte er.

Ganz besonders bewegt war Herr Hsieh von dem Stück: „Mystisches Erlebnis eines Dafa-Schülers“, das von der Verfolgung von Falun Dafa, einer traditionellen spirituellen Schule, im heutigen China handelt.

Er sagte, dass die Szenen, die die Rettung von Dafa-Praktizierenden durch Feen darstellten, „für jeden in verschiedener Hinsicht ein Gewinn“ seien.

Herr Hsieh schloss mit der Feststellung, dass er bei seiner Rückkehr nach Taichung, seinen Freunden den Besuch von Shen Yun wärmstens empfehlen werde.

Quellen:

http://www.theepochtimes.com/n2/shen-yun-on-tour/world-renowned-taiwanese-soprano-powerful-vocals-by-shen-yun-soloists-211305.html

http://www.theepochtimes.com/n2/shen-yun-on-tour/famous-violinist-shen-yun-performance-is-marvelous-210909.html

http://www.theepochtimes.com/n2/shen-yun-on-tour/violinist-shen-yun-is-full-of-artistic-value-211786.html

http://www.theepochtimes.com/n2/shen-yun-on-tour/taiwanese-singer-one-would-regret-missing-shen-yun-211441.html

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2012/4/3/132519.html
Veröffentlicht am:
15.04.2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s