New York: Die Teilnehmer der internationalen Falun Dafa Parade 2013 in Manhattan erzählen ihre Geschichten (Fotos)

(Minghui.org) Am 18. Mai nahmen mehr als 7.000 Falun Dafa-Praktizierende aus der ganzen Welt anlässlich der Feier des 21. Jahrestages der Verbreitung von Falun Dafa (auch Falun Gong genannt) in der Welt an einer großen Parade in Manhattan teil.

Falun Dafa veränderte mein Leben


Alex Nadal und seine Frau Zulema Nunez aus Spanien

Alex Nadal und seine Frau Zulema Nunez kommen aus Madrid, Spanien. Alex sagte, dass sie gekommen seien, um sich anderen Praktizierenden anzuschließen, mit ihnen zusammen den 21. Jahrestag zu feiern und diese Freude zu teilen. Alex sagte: „Falun Dafa hat mein Leben verändert. Ich hatte vor dem Praktizieren eine Menge an schlechten Gewohnheiten. Ich war Alkoholiker und konsumierte Drogen. Mein Leben war deprimierend und hoffnungslos. 2005 begann ich, Falun Dafa zu praktizieren. Als ich zum ersten Mal das Buch Zhuan Falun (Li Hongzhi) las, sagte ich mir: ‚Das ist es, was ich gesucht habe.’ Seitdem hat sich mein Leben dramatisch verändert. In nur ein paar Monaten gab ich all die schlechten Gewohnheiten auf. Ich fing an, die Schönheit des Lebens zu fühlen. Mein Leben war voller Sonnenschein. Dafa öffnete meinen Geist und lehrte mich, wie ich leben soll. Ich bin dankbar, und ich will meine Freude mit anderen Menschen teilen. So ist diese Veranstaltung sehr wichtig und wertvoll für mich. Ich komme auch hierher, weil andere Praktizierende ihre Kultivierungserfahrungen auf der Konferenz mitteilen wollen, die mir helfen werden, mich zu verbessern.“

„Falun Dafa gibt mir inneren Frieden”


Tatianna Skulkina aus der Ukraine

Tatianna Skulkina kommt aus der Ukraine. Sie begann mit dem Praktizieren von Falun Dafa im Jahr 2000. Sie kam nach New York, um den Menschen zu sagen, dass die Verfolgung von Falun Dafa in China noch im Gange ist. „Ich möchte mit anderen Praktizierenden aus der ganzen Welt zusammenstehen und unsere Stimmen für ein Ende der Verfolgung erheben“, sagte sie.

Tatianna sagte: „Ich habe innere Ruhe und Weisheit aus der Kultivierung von Falun Dafa gewonnen. Ich fand die Wahrheit des Lebens. Mein Leben wurde friedlich und sinnvoll. Ich weiß jetzt, was ich wirklich will. Oberflächliche Dinge in meinem Leben können mich nicht mehr verwirren. In meinem Herzen habe ich wahre Harmonie.“

„Jetzt kann ich gut schlafen”


Ding Kaiting aus Taiwan

Ding Kaiting aus Taiwan begann mit dem Praktizieren von Falun Dafa im Jahr 2004, als er ein College-Neuling war. Er studierte Medizin, was eine sehr stressige Arbeit war. Vor den Prüfungen konnte er nicht einschlafen. Eines Tages entdeckte er in der Nähe seines Hauses einen Falun Dafa Übungsplatz, den er aufsuchte. Nach dem Üben hatte er nie wieder Schlafprobleme.

Kaiting sagte: „Für uns junge Menschen gibt es eine Menge an schlechten Einflüssen aus der Gesellschaft. Viele meiner Studienkameraden haben schlimme Angewohnheiten, wie Alkohol trinken, Drogen konsumieren oder Pornografie betrachten. Allerdings sind die Falun Dafa-Praktizierenden rein. Wir vermeiden diese Dinge.“ Dies ist Kaitings erster Besuch in New York. Er ist froh, die anderen Praktizierenden zu treffen, um dieses Fest zu feiern.

Neuer Praktizierender: „Es ist ein Glück, Falun Dafa zu praktizieren“


Herr Su und Frau Xing

Herr Su ist ein neuer Praktizierender. Er begann mit der Kultivierung im Jahr 2012. Er nimmt zum ersten Mal an einer Fa-Konferenz zum Erfahrungsaustausch teil. Herr Su pflegte früher Kampfkunst zu üben. In den letzten Monaten profitierte er sehr durch das Praktizieren von Falun Dafa, sowohl körperlich als auch geistig. Er lernte, wie im täglichen Leben Probleme mit der Mentalität eines Kultivierenden behandelt werden. So fing er an, zuerst an seine Mitmenschen zu denken und versucht, die Probleme aus der Perspektive anderer zu betrachten.

Frau Xing begann im Jahr 2010 zu praktizieren. Sie nimmt bereits zum zweiten Mal an einer New Yorker Konferenz zum Erfahrungsaustausch teil. Frau Xing ist froh, eine Chance zum Austausch mit anderen Praktizierenden zu haben, was ihr hilft, sich beim Kultivieren zu verbessern. „Es ist wirklich Glück, Falun Dafa praktizieren zu können“, sagte Frau Xing.

Englische Version:
http://en.minghui.org/html/articles/2013/5/24/140111.html
Chinesische Version:
七千名法轮功学员在曼哈顿举行盛大游行(图)
Veröffentlicht am:
27.05.2013

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s