Tschechische Republik: Kerzenlicht-Mahnwache an Neujahr vor der chinesischen Botschaft (Fotos)

11. Januar 2015 | Von einem Falun Gong-Praktizierenden in der Tschechischen Republik

(Minghui.org) Vor der chinesischen Botschaft in Prag hielten Falun Gong-Praktizierende am Neujahrsabend eine Kerzenlicht-Mahnwache ab. Damit demonstrierten sie gegen die 15 Jahre andauernde Verfolgung in China und unterstützten den friedlichen Widerstand der Praktizierenden.


Praktizierende demonstrieren am Neujahrsabend vor der chinesischen Botschaft in Prag

Die meisten Teilnehmer waren Europäer. Sie möchten, dass ihre Mitpraktizierenden in China dieselbe Freiheit haben, wie sie selbst sie in der Tschechischen Republik genießen. Viele Passanten blieben stehen und unterschrieben eine Petition, die die Verfolgung verurteilt.

Ein älteres Ehepaar aus England unterhielt sich mit den Praktizierenden. Sie erzählten, dass sie schon von der Verfolgung von Falun Gong gehört hätten, jedoch nie Gelegenheit gehabt hätten, ihre Unterstützung zu zeigen. Beide waren froh, dass die Praktizierenden ihnen dazu am Neujahrsabend die Gelegenheit gaben.

Örtliche Polizisten sorgten für Schutz bei der Veranstaltung, da ähnliche Demonstrationen in der Vergangenheit durch gewalttätige Auseinandersetzungen gestört worden waren: Im August 2014 demonstrierten Praktizierende, als eine Gruppe chinesischer Beamter Prag besuchte. Die chinesische Botschaft hatte Schläger engagiert, die die Praktizierenden angriffen und ihnen gewaltsam die Spruchbänder entrissen. Die Polizei verhaftete die Haupttäter an Ort und Stelle.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/1/8/147892.html

Chinesische Version vorhanden
捷克法轮功学员在中使馆前抗议迫害(图)

Rubrik: Kundgebungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s