Parade in New York City – ein Aufruf an alle, die Verfolgung zu verurteilen (Fotos)

25. Mai 2015 | Von den Minghui-Korrespondenten Tang Xiuming und De Xiang

(Minghui.org) Büroangestellte und andere Passanten in Manhattan schauten sich am 14. Mai die drei Stunden dauernde Parade der Falun Gong-Praktizierenden an.

Über 8.000 Falun Gong-Praktizierende starteten beim Hauptquartier der Vereinten Nationen in der 2. Avenue, gingen die Grand Central zum Times Square hinunter bis zum chinesischen Konsulat in der 12. Avenue, wo der Umzug endete.

Mit dieser Parade sollten die Menschen auf die Praktik Falun Gong und die brutale Verfolgung von Falun Gong in China aufmerksam gemacht werden. Viele Leute bekundeten ihre Unterstützung für den friedlichen Widerstand von Falun Gong. Sie verurteilten den staatlich sanktionierten Organraub an Falun Gong-Praktizierenden in China und forderten ein Ende der Verfolgung.

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-1
Die Falun Gong-Praktizierenden fordern ein Ende der Verfolgung in China.

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-2
Auf den Transparenten steht: „Beendet den Organraub an lebenden Menschen in China“

Die Wahrheit ist die kraftvollste Waffe

Charles J. Vorbach, Besitzer einer Versicherungsfirma, winkte den Praktizierenden in der Parade zu.

„Das ist so eine friedliche Gruppe, alle so nett. Leute wie diese brauchen wir“, sagte Herr Vorbach.

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-3
Charles J. Vorbach sagte, dass die Wahrheit die kraftvollste Waffe ist.

„Es ist großartig, dass sie sich für Glaubensfreiheit einsetzen. Gute Überzeugungen sind heilsam. Wir brauchen Aktivitäten wie diese hier.“ Charles J. Vorbach hatte schon einmal von der Verfolgung von Falun Gong in China gehört. Er erklärte: „Der Organraub ist wirklich grauenvoll. Es ist großartig, dass die Falun Gong-Praktizierenden die Menschen über dieses Verbrechen informieren. Jeder sollte die Wahrheit wissen. Die Wahrheit ist die kraftvollste Waffe.“

Ich spüre die Friedlichkeit

Girish, ein Wirtschaftsprüfer aus Manhattan, hat einen Freund, der Falun Gong praktiziert. Dieser hatte ihm von der Parade erzählt. Als er die Trommeln der Tian Guo Marching Band hörte, die die Parade anführte, verließ er sein Büro in der 2. Avenue und schaute sich die ganze Parade an.

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-4
Girish, ein Wirtschaftsprüfer, möchte mehr Leute ermutigen mitzuhelfen, dass die Verfolgung von Falun Gong beendet wird.

„Die Parade war ausgezeichnet organisiert”, sage er. „Die Botschaften, die dadurch vermittelt werden sollen, sind ganz klar. Sie lauten: ‚beendet die Verfolgung, beendet den Organraub, beendet das Foltern von Falun Gong-Praktizierenden und gebt ihnen die Freiheit zu praktizieren.“

„Die Parade ist sehr friedlich und alle in der Parade sind so höflich“, äußerte Girish. „Es ist schrecklich, dass solchen Menschen gegen ihren Willen Organe geraubt werden. Das ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

Girish sagte, dass er mehr Menschen von Falun Gong erzählen und sie ermutigen werde, mitzuhelfen, dass die Verfolgung beendet wird.

Jeder sollte ‚nein „ zur Verfolgung sagen“

Jolly und Oliver, zwei Oberschülerinnen, nahmen die Flyer von Falun Gong am Times Square entgegen. Sie hatten gerade Pause von einer Rollenspielsitzung über die Vereinten Nationen an Schule.

Die Mädchen waren von der Brutalität der Verfolgung geschockt. Jolly wies auf die Bilder vom Organraub, die in der Parade mitgeführt wurden und meinte: „Jeder sollte ‚nein‘ zur Verfolgung sagen. Niemand sollte so behandelt werden.“

Ein Praktizierender schlug vor, dass sie dieses Thema bei ihrer Rollenspielsitzung der UN-Konferenz vorbringen sollten. Beide Mädchen fanden das eine gute Idee.

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-5
Jolly und Oliver, zwei Oberschülerinnen, wollten die Verfolgung von Falun Gong bei ihrer Rollenspielsitzung über die Vereinten Nationen vorbringen.

Niemand sollte wegen seines Glaubens verfolgt werden

Harvey Rosengart, ein pensionierter Anwalt, fotografierte die Parade. Er hatte bereits über die Verfolgung von Falun Gong in China gehört und auch schon Aktivitäten von Falun Gong-Praktizierenden in New York gesehen. Dies war jedoch das erste Mal, dass er eine so große Parade erlebte.

Diese Parade ist wunderbar. So viele Menschen habe ich heute gesehen. Ich unterstütze ihren friedlichen Widerstand voll und ganz. Die Verfolgung ist wirklich grauenvoll und sollte jetzt gleich beendet werden. Niemand sollte wegen seines Glaubens verfolgt werden. So einfach ist das.“

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-6
Harvey Rosengart, ein pensionierter Anwalt, ist der Meinung, dass niemand wegen seines Glaubens verfolgt werden sollte.

Wir sollten gemeinsam gegen die Verfolgung vorgehen

Julia, die ihre Wohnung an der 2. Avenue hat, hatte eine Freundin eingeladen, die Parade vor ihrem Apartmentgebäude anzusehen. Sie erzählte ihrer Freundin, was sie über Falun Gong wusste.

„Falun Gong hält jedes Jahr eine Parade und ich habe sie mir jedes Jahr angeschaut. In diesem Jahr habe ich meine Freundin eingeladen, sie mit mir gemeinsam anzuschauen”, erzählte Julia. „Die Parade ist großartig, weil mehr Menschen durch sie informiert werden. Es ist großartig, dass die Falun Gong-Praktizierenden die Gelegenheit haben, frei ihre Meinung zu äußern.“

„Ich weiß über die Menschenrechtsverletzungen in China Bescheid. Wir sollten gemeinsam gegen die Verfolgung vorgehen. Wir sollten alles, was wir machen können, tun, um ihnen zu helfen.“

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-7
Julia aus New York City findet es großartig, dass die Falun Gong-Praktizierenden die Gelegenheit haben, frei ihre Meinung zu äußern.

Moussa, ein Diplomat aus der Republik Tschad, freute sich, dass er die Parade sehen konnte. Als er die Parade filmte, sagte er: „Falun Gong ist eine gute Praktik. Diese Praktizierenden kämpfen für ihre Glaubensfreiheit. Wir sollten ihnen helfen.“

2015-5-16-minghui-513-newyork-grand-parade-8
Moussa, ein Diplomat aus der Republik Tschad, erklärte, dass die Menschen den Falun Gong-Praktizierenden bei ihrem Kampf für Glaubensfreiheit helfen sollten.

Die Verfolgung von Falun Gong wird ein großer Misserfolg

Ein chinesischer Tourist namens Liang möchte seinen Freunden das Video zeigen, das er aufgenommen hat.

„Das ist ziemlich beeindruckend. Ich möchte, dass meine Freunde und Familienangehörigen dieses Video sehen. So etwas kann man in China nicht sehen. Das ist wirklich eine freie Gesellschaft. Wir wissen alle, dass Falun Gong gut ist, doch es ist in China verfolgt worden.“

Herr Liang freute sich, dass er die Möglichkeit bekam, seinen Austritt aus den kommunistischen Jungen Pionieren zu erklären: „Ich weiß, dass die Kommunistische Partei Chinas nicht gleichbedeutend mit China ist“, sagte er zu einem Praktizierenden, der ihm half, seine Austrittserklärung zu veröffentlichen.

Herr Lu stammt aus Südchina. Er erklärte: „Die Parade zeigt, dass die Verfolgungskampagne der Partei scheitern wird. Sie wird ein großer Misserfolg werden.“

„Ich komme jedes Jahr, um die Parade von Falun Gong anzusehen. Sie sind beeindruckend. Ich sehe die Stärke der Leute und die Kraft der Barmherzigkeit und Nachsicht in diesen Paraden. Es ist eine aufrichtige Kraft. Jede politische Partei und jeder politische Führer, ganz gleich wer, wenn er die Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht verletzt, wird er am Ende scheitern. Es ist nur eine Frage der Zeit“, sagte Herr Lu.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/5/19/150630.html

Chinesische Version vorhanden
观游行 纽约民众呼吁制止迫害(图)

Rubrik: Kundgebungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s