[Ausgewählter Beitrag] Dorfbewohner werden Zeugen der Vorteile, die Falun Gong der Gesellschaft bringt

12. Juni 2015 | Von einer Falun Dafa-Praktizierenden in der Provinz Hubei, aus China

(Minghui.org) Bei der bezaubernden 23-jährigen Xiao Cui aus der Provinz Hubei, Festlandchina, wurde eine akute Nierenentzündung diagnostiziert. Nachdem sie mit dem Praktizieren von Falun Gong angefangen hatte, erlangte sie ihre Gesundheit zurück.

Leiden ertragen

Xiao Cui und mein Neffe Wenwen lernten sich im Süden Chinas kennen, wo sie beide arbeiteten. Im Jahre 2009 hatte Wenwen vor, Xiao Cui seiner Familien vorzustellen. Jedoch wurde sie auf dem Weg zu seinen Eltern schwer krank und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dort diagnostizierte man bei ihr eine akute Nierenentzündung. Dadurch wurde das erste Treffen zwischen Xiao Cui und der Familie von Wen gestört.

Ich erzählte Xiao von Falun Dafa und davon, wie alle meine körperlichen Leiden verschwunden waren, nachdem ich mit dem Praktizieren angefangen hatte. Ich berichtete ihr auch von weiteren Praktizierenden, die ähnliche Beschwerden wie sie gehabt haben und schlug ihr anschließend vor, mit dem Praktizieren von Falun Dafa zu beginnen. Ich betonte, dass es ihrer Gesundheit sehr zugutekommen würde. Sie war glücklich, von Falun Dafa erfahren zu haben und betonte, dass sie daran glauben würde, dass es ihr Vorteile bringen wird.

Bevor Xiao wieder zurück nach Hause fuhr, bat ich weitere Praktizierende darum, sich mit ihr über ihre Erfahrungen auszutauschen. Gemeinsam ermutigten wir sie, mit dem Praktizieren anzufangen. Sie sagte: „Ich weiß, dass ihr mir helfen wollt. Ich glaube an Falun Dafa und den Begründer Herrn Li Hongzhi.“ Sie nahm das Zhuan Falun (Hauptwerk von Falun Dafa) und weitere Informationsmaterialien über Falun Dafa mit.

Gesundheit verbessert

Die Familie von Xiao Cui ging mit ihr in viele Krankenhäuser zur Behandlung, jedoch wusste man nirgendwo einen Rat für ihre Genesung. Letztendlich wurde ihr mitgeteilt, dass sie niemals Kinder gebären kann.

Als ich Xiao dabei half, einen weiteren Krankenhausbesuch zu organisieren, ermutigte ich sie fortwährend, an Falun Dafa und den Meister zu glauben. Trotz des Widerstands ihrer Mutter las sie weiterhin im Zhuan Falun. Ich gab ihr einen MP3-Player mit den Audiodateien des Seminars von Falun Dafa sowie weiteren Liedern über Falun Dafa und ermutigte sie, diese jeden Tag anzuhören.

In der darauffolgenden Zeit blieb ich mit Xiao in Kontakt und sie berichtete mir davon, dass sich ihr gesundheitlicher Zustand zunehmend verbessern würde. Die Routineuntersuchung kurz vor der geplanten Operation zeigte, dass sich die Niere ohne jegliche ärztliche Behandlung wieder regeneriert hatte. Die Ärzte wunderten sich und waren positiv überrascht.

Gute Nachrichten

Ich verlor den Kontakt zu ihr, nachdem sie das Krankenhaus verlassen hatte. Im Frühling 2011 jedoch traf ich zufällig ihre Mutter. Sie erzählte mir, dass Xiao wieder gesund sein und arbeiten würde.

Ich nahm den Kontakt zu Xiao wieder auf. Sie bedankte sich unaufhörlich bei mir, dass ich ihr von Falun Dafa erzählt habe. Sie berichtete, dass sie jetzt einen Freund habe und bald heiraten werde.

Am Welt-Falun-Dafa-Tag 2013 rief ich Xiaos Mutter an. Sie erzählte mir, dass Xiao nun verheiratet sei und eine Tochter zur Welt gebracht habe. Sie sagte: „Falun Dafa ist wirklich gut. Alle Dorfbewohner haben die Wunder von Falun Dafa miterleben können und glauben daran, dass Falun Dafa gut ist.“

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/5/24/150716.html

Chinesische Version vorhanden
【庆祝513】肾坏死女孩信大法 不治而愈生了娃

Rubrik: Ausgewählte Beiträge zum Welt Falun Dafa Tag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s