VOA: Vertreter des US-Abgeordnetenhauses verurteilen Organraub

5. Juli 2015

(Minghui.org) Am 26. Juni 2015 berichtete die Voice of America (VOA), dass die zwei Vertreter des Abgeordnetenhauses, Ileana Ros-Lehtinen und Gerald Connolly, einen Tag zuvor die Resolution 343 einbrachten. Diese Resolution verurteilt die Verfolgung von Falun Gong in China. Insbesondere fordert sie ein Ende des Organraubes an Falun Gong-Gefangenen aus Gewissensgründen.In ihrer Stellungnahme schrieb Ros-Lehtinen: „Alle Menschen haben das angeborene und grundlegende Menschenrecht, ihren religiösen Glauben ohne Angst vor Schikanen zu praktizieren, einschließlich der Falun Gong-Anhänger. China sollte seine systematische Kampagne der Propaganda, der Inhaftierung und der Misshandlung gegen diejenigen, die Falun Gong praktizieren, sofort beenden, alle Gefangenen aus Gewissensgründen freilassen und eine unabhängige Untersuchung seines staatlich sanktionierten Organraubes zulassen.“

Diese Resolution, die Ros-Lehtinen von (R-FL) und Connolly (D-VA) einbrachten, wurde zusätzlich von folgenden sechs weiteren Abgeordneten unterstützt: Dana Rohrabacher (R-CA), Ted Poe (R-TX), Mario Diaz-Balart ( R-FL), Julia Brownley (D-CA), Sam Farr (D-CA), und David G. Valadão (R-CA).

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/7/2/151360.html

Chinesische Version vorhanden
美国之音 美议员谴责中共摘取法轮功学员器官

Rubrik: Medienberichte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s