San Francisco: Kundgebung vor dem chinesischen Konsulat unterstützt die Welle an Strafanzeigen (Fotos)

8. Juli 2015 | Von Wang Ying in San Francisco

(Minghui.org) Falun Dafa-Praktizierende versammelten sich am 01. Juli 2015 vor dem chinesischen Generalkonsulat in San Francisco, um die vielen Tausend Praktizierenden in China zu unterstützen, die Strafanzeige gegen den ehemaligen Staatspräsidenten Jiang Zemin erstattet haben.

Erst kürzlich haben laut der Zahl der bei der Minghui-Website eingegangenen Kopien mehr als 20.000 Falun Gong-Praktizierende bei der Obersten Volksstaatsanwaltschaft und dem Obersten Volksgerichtshof in Peking Strafanzeige gegen Jiang Zemin erstattet.

Unter ihnen waren mehr als 160 Falun Gong-Praktizierende, die ins Ausland entkommen konnten. 50 dieser Strafanzeigen kamen von Praktizierenden, die nun in San Francisco und der Bay Area leben.


Falun Gong-Praktizierende versammeln sich in San Francisco vor dem chinesischen Konsulat.


Die Strafanzeigen gegen Jiang Zemin werden vorgelesen.


Sie warten darauf, dem chinesischen Konsulat ihre Strafanzeigen gegen Jiang Zemin zu übergeben

Diese fünf haben Strafanzeige erstattet

Unter den Teilnehmern der Kundgebung waren fünf Falun Gong-Praktizierende, die jetzt in San Francisco und der Bay Area leben und von hier aus eine Strafanzeige erstattet haben.

Frau Tang Lijuan, eine ehemalige außerordentliche Professorin für Philosophie, stellte für ihren Sohn Strafanzeige gegen Jiang Zemin. Ihr Sohn war im jungen Alter von 27 Jahren in einem Zwangsarbeitslager zu Tode gefoltert worden.

Der Praktizierende Han Hua war früher als Techniker eines lokalen Fernsehsenders in China tätig. Am 25. März 2002 wurde sein Haus durchsucht. Zuerst versuchten die Polizisten, 5.000 Yuan in Bar von dem Ehepaar zu erpressen. Danach verschleppten sie Han und seine Frau auf die örtliche Polizeiwache, wo sie sie zusammenschlugen.

Yu Yang wurde mehrfach verhaftet, als er anderen Falun Gong-Praktizierenden half, einen Anwalt für deren Verteidigung zu finden.

Herr Tang Baiqiao, der Falun Dafa unterstützt, erklärte, dass er ein Team von Anwälten kontaktiert habe, um Strafanzeige gegen Jiang Zemin zu stellen.

„Ich wünsche mir, dass diejenigen, die Teil des Staatsapparates sind, der von Jiang Zemin zur Verfolgung von Falun Gong übernommen wurde, diese Gelegenheit schätzen und ihr bösartiges Vorgehen augenblicklich einstellen. Strafanzeige gegen Jiang Zemin zu stellen, gibt jedem die Gelegenheit, sich auf die Seite der Gerechtigkeit zu stellen“, so der Falun Gong-Praktizierende Wang Yunbo auf der Kundgebung.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/7/5/151404.html

Chinesische Version vorhanden
旧金山法轮功学员声援诉江大潮(图)

Rubrik: Gerichtsprozesse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s