Shandong: Falun Gong-Praktizierende vor Gericht, weil sie Flugblätter verteilte

22. Dezember 2015 | Von einem Minghui-Korrespondenten in der Provinz Shandong, China

(Minghui.org) Am 30. März 2015 haben Polizeibeamte die Falun Gong-Praktizierende Li Suzhen am Busbahnhof der Stadt Shouguang in der Provinz Shandong festgenommen. Seitdem drängte das Büro 610 der Stadt Weifang wiederholte Male, sie vor Gericht zu stellen.

Seit das chinesische kommunistische Regime im Jahr 1999 seine Unterdrückungskampagne gegen Falun Gong einleitete, wurden Praktizierende willkürlich festgenommen, in Schauprozessen verurteilt und sogar gefoltert, weil sie sich weigerten, ihren Glauben aufzugeben.

Am 13. Juli 2015 hielt das Gericht in der Stadt Shouguang eine heimliche Verhandlung, ohne den Anwalt von Frau Li davon zu informieren. Kein Urteil wurde gesprochen. Später reichte Lis Anwalt bei der höheren Staatsanwaltschaft eine Beschwerde gegen das Gericht eingereicht.

Am 12. November hielt das Gericht eine zweite Verhandlung. Der Staatsanwalt brachte vor, dass Frau Li zwei Flugblätter über Falun Gong und eine Shen Yun DVD im Busbahnhof Shouguang verteilt habe und fügte hinzu, dass sie noch weitere Materialien in ihrem Beutel gehabt habe.

Frau Li sagte aus, dass die Unterschrift auf einem der Untersuchungsberichte nicht ihre sei. Die Gerichtsbehörden lehnten den Antrag des Rechtsanwaltes ab, Beweise vorzubringen und einen Zeugen der Verteidigung aufzurufen.

In seiner Abschlusserklärung argumentierte Frau Lis Anwalt, dass ihr Praktizieren von Falun Gong und das Verteilen von Informationsmaterialien ihr verfassungsmäßiges Recht auf Glaubensfreiheit sei.

Der Richter beendete die Verhandlung ohne ein Urteil zu verkünden. Frau Li ist Rentnerin des Erdölvorkommens Shengli und wird in der Haftanstalt Weifang festgehalten.

Kontaktinformationen der Beteiligten:

Gericht Shouguang:
Wang Guangcai, Leiter des Gerichts Shouguang: +86-536-5112586, +86-13615366838
Wang Weichun, Vorsitzender Richter des Gerichts: +86-0536-5265667, +86-18553612889, +86-13906366115; email: sdsgcsy@sina.com

Staatsanwaltschaft Shouguang:
Sun Wei, Oberstaatsanwalt: +86-536-3012406, +86-15153680017
Wang Mingcai, Abteilungschef der Staatsanwaltschaft: +86-0536-3012453, +86-13721988066
Yang Jianguo, Staatsanwalt: +86-18506361639

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2015/12/10/154029.html

Chinesische Version vorhanden
山东寿光法院非法庭审李素真老人

Rubrik: Augenzeugenberichte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s