New York: Jubel für die Parade zum chinesischen Neujahrsfest

18. Februar 2016

(Minghui.org) Am 13. Februar 2016 fand die jährliche Parade zum chinesischen Neujahr in Flushing statt. Sie ist die größte Veranstaltung der lokalen chinesischen Gemeinde. Über 60 Chinesen, Koreaner und andere asiatische Gruppen nahmen an der Feierlichkeit teil. Auch der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo und die stellvertretende Gouverneurin Kathy Hochul befanden sich unter den Zuschauern.

Als eine der größten Gruppen in der Parade nehmen die Falun Gong-Prakizierenden seit zehn Jahren daran teil. Dieses Jahr traten sie mit der Tian Guo Marching Band, einer Tanzgruppe aus himmlischen Feen, einem bunten Umzugswagen und Hüfttrommlern auf. Die kraftvolle Musik und die strahlenden Farben brachten ihnen großen Applaus von den Zuschauern.

2016-2-14-nyc-parade-01
Die Tian Guo Marching Band führt eine Gruppe von Falun Gong-Praktizierenden in der Parade in Flushing an.

Angeführt wurden die Falun Gong-Praktizierenden von über 200 Mitgliedern der Tian Guo Marching Band, die Kostüme aus der traditionellen Tang-Dynastie trugen.

2016-2-14-nyc-parade-02
Die himmlischen Feen tragen Laternen mit den Schriftzeichen für ‚Wahrhaftigkeit‘, ‚Barmherzigkeit‘ und ‚Nachsicht‘.

2016-2-14-nyc-parade-03
Falun Gong wird auch Falun Dafa genannt.

Der Tian Guo Marching Band und den himmlischen Feen folgte ein saphirblauer Umzugswagen in Form eines Phönix. Auf seinen Flügeln standen Damen in Feen-ähnlichen Kostümen. Herr Kim, ein Praktizierender, der als Bekleidungsdesigner tätig ist, erklärte, dass der Phönix in der traditionellen Kultur für Segen und Göttlichkeit stehe.

2016-2-14-nyc-parade-04
Ein saphirblauer Festwagen in Form eines Phönix beim Umzug der Falun Gong-Praktizierenden.

3.900 bestätigte Todesfälle

Herr Kim fügte hinzu, dass die Spruchbänder und Schilder der Praktizierenden auf die Verfolgung von Falun Gong durch das Kommunistische Regime Chinas (KPCh) aufmerksam machen würden. Seit 1999 haben Millionen von Praktizierenden in China Inhaftierung und Folter erlebt, weil sie Falun Gong nicht aufgeben wollen. Die Kampagne des kommunistischen Regimes, mit der sie die spirituelle Lehre auslöschen will, hat bis jetzt 3.900 bestätigte Todesfälle gefordert.

Yi Rong, Kontaktperson des weltweiten Servicezentrums zum Austritt aus der Kommunistischen Partei, erklärte, dass seit 2004 bereits über 227 Millionen Chinesen aus der Kommunistischen Partei und ihren Unterorganisationen ausgetreten sind.

Über 227 Millionen Austritte aus der KP Chinas

„Derzeit haben wir fünf Servicezentren in Flushing in der Nähe der Bücherei, an der Post, an einem Einkaufszentren und an der U-Bahn-Station“, sagte sie. Die Menschen seien inzwischen aufgeschlossener für die Bemühungen der Praktizierenden und würden die Hasspropaganda gegen Falun Gong durch das chinesische Regime in Frage stellen, fügte sie hinzu. Viele ortsansässige Einwohner kämen zu den Servicezentren, weil sie aus der Partei austreten wollten.

2016-2-14-nyc-parade-05
Ein Spruchband des weltweiten Servicezentrums zum Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas

Eine Einwanderin aus China, die seit über zehn Jahren in New York gelebt hatte, berichtete, dass sie einen klaren Kontrast zwischen der Friedlichkeit der Falun Gong-Praktizierenden und der geförderten Gewalt durch die KPCh erkannt habe. „Die Menschen sehen es und werden darüber nachdenken. Die Lügen der Partei werden nicht lange bestehen bleiben“, sagte sie.

2016-2-14-nyc-parade-06
Hüfttrommler im Umzug der Falun Gong-Praktizierenden bei der Parade

Yu Chunguang, Englischlehrer einer Hochschule, schloss sich mit zwei Freunden der Parade der Praktizierenden an. Mit dabei war Chi Yunguang, die für diese Veranstaltung aus Florida eingeflogen war. „Damals in China wurden wir seit dem Kindesalter von den Theorien der KPCh durch unsere Familien, Bücher und der Gesellschaft gehirngewaschen. Es war überall, so dass wir es kaum erkennen konnten“, erklärte Yu.

„Erst als wir China verließen, erkannte ich, wie leicht die Lügen der Partei die Menschen täuschen können. Der Austritt aus der Partei erlaubt uns, unabhängig zu denken und zu wissen, was richtig und was falsch ist. Das wird uns eine glänzende Zukunft bringen“, sagte er.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/2/16/155588.html

Chinesische Version vorhanden
纽约法拉盛新年大游行 法轮功队伍最壮观(图)

Rubrik: Weltweite Nachrichten und andere Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s