Shen Yun beginnt seine asiatisch-pazifische Tournee im australischen Perth

24. Februar 2016 | Von Mu Wenqing, Minghui-Korrespondent

(Minghui.org) Shen Yun Performing Arts hat seine asiatisch-pazifische Tournee am 30. Januar im The Regal Theatre im australischen Perth begonnen. Die Zuschauer bekundeten durchweg ihre tiefe Wertschätzung dafür, dass sich Shen Yun der Wiederbelebung einer alten Zivilisation widmet und dies mit der Welt teilt.

Nach neun Aufführungen in Perth reiste das Ensemble in die neuseeländischen Großstädte Wellington und Auckland zu weiteren sieben Vorstellungen, von denen viele ausverkauft waren.

Shen Yun wird von 20. Februar bis 13. März in fünf weiteren australischen Städten auftreten.

Premierminister von Neuseeland begrüßt Shen Yun wieder in Neuseeland

2016-2-24-1-neuseeland
John Key, der Premierminister von Neuseeland

Premierminister John Key begrüßte erneut Shen Yun in Neuseeland, denn es ist bereits der neunte Besuch des Ensembles dort. „Ich freue mich, das Shen Yun Performing Arts Ensemble vor seinen Vorstellungen in Auckland und Wellington im Februar 2016 in Neuseeland zu begrüßen. Ich bin mir sicher, dass die Neuseeländer an dieser beeindruckenden Produktion Freude haben werden, sich auch über die Gelegenheit zu diesem Erlebnis freuen und eine tiefere Wertschätzung für die chinesische Kultur, den chinesischen Tanz und die chinesische Musik erlangen werden“, erklärte der Premierminister.

Australische Volksvertreter verfassen Grüße

2016-2-24-2-au
Grußschreiben an Shen Yun Performing kamen von:Senator Dean Smith (oben links), Senator Joe Bullock (oben rechts), Senatorin Melissa Parke (unten links), der westaustralische Schatzmeister Mike Nahan (unten Mitte), Bill Johnston MLA (unten rechts).

Bundestagsangehörige: „Tanz auf höchstem Niveau“

2016-2-24-3-au
Melissa Parke, Bundestagsabgeordnete für Fremantle

„Es war eine vollkommen spektakuläre Tanzaufführung auf höchstem Niveau“, sagte Melissa Parke, Bundestagsabgeordnete für Fremantle.

„Die Tänze und die wunderbaren Darbietungen sind für die Seele wirklich sehr erhöhend. Man fühlte sich danach glücklich und heiter“, war ihr Kommentar.

Frau Parke war auch der Meinung, dass Shen Yun der „perfekte“ Weg sei, um die alte chinesische Kultur zu verstehen. Für sie sei es wirklich vorteilhaft gewesen.

„Man muss das hier sehen. Man wird das nirgendwo anders sehen können. Es ist die herrlichste Aufführung“, war ihre Botschaft für andere.

Eine überwältigende Erfahrung

2016-2-24-4-au
Peter Abetz, Mitglied des Westaustralischen Parlaments für Southern River

„Es war ganz wunderbar“, sagte Peter Abetz, seit 2006 Mitglied des Westaustralischen Parlaments für Southern River. „Es war eine überwältigende Erfahrung.“

„Die Schönheit der Bewegungen, die Farben der Kostüme und die Anmut schaffen miteinander verbunden etwas ganz Einzigartiges.“

Herr Abetz war auch von der Livemusik bei Shen Yun beeindruckt. „Es heißt, dass die Musik die Sprache des Herzens und der Seele ist und sie ist etwas, das einen ganz tief berührt.“

„Brillant“ und „herausragend“

2016-2-24-5-au
John McGrath, Mitglied der Liberalen Partei für South Perth

„Brillant, spannend und sehr energiegeladen“, waren die Worte, mit denen John McGrath, Mitglied der Liberalen Partei für South Perth, seinen Eindruck von der Vorstellung beschrieb. „Und die graphischen Hintergrundbilder waren herausragend“, fügte er hinzu.

„Ich glaube, dass es für uns Australier so anders ist, die Kultur und die Geschichte eines Landes wie China zu sehen, weil wir so ein jungen Land sind – eine Kultur zu erleben, die Tausende von Jahre zurückreicht und zu erfahren, dass der chinesische Tanz Ausgangspunkt für viele Gymnastikarten ist“, erklärte Herr McGrath.

Mitglied der gesetzgebenden Versammlung: „[Shen Yun] verändert Welt um uns herum“

2016-2-24-6-au
Tony Krsticevic, Mitglied der Legislative Assembly (Mitglied der gesetzgebenden Versammlung) für Westaustralien

„Fantastisch, es war eine fantastische Aufführung“, sagte Tony Krsticevic, Mitglied der gesetzgebenden Versammlung. Für ihn schenkt Shen Yun „Hoffnung und ermutigt einen zu glauben“.

„Ich würde sagen, dass es inspirativ und voller Energie und Schwingung ist. Es hat eine ganz, ganz wichtige Geschichte zu erzählen. Es ist es wert, dass man es sich anschaut … und etwas ganz Wichtiges mitnimmt.“

Der Abgeordnete äußerte außerdem: „Ich fühle mich angeregt, mich zu verbessern und mitzuhelfen, dass die Welt ein besserer Ort wird. [Shen Yun] verändert die Welt um uns herum.“

2016-2-24-7-au
Roger Cook, Mitglied der Legislative Assembly (der gesetzgebenden Versammlung), mit seiner Frau Carly Lane, einer Kunstkuratorin

„Es ist spektakulär. Mir haben die Tänze wirklich gefallen. Unglaubliches Können und unglaubliche Anmut“, fand Roger Cook, Mitglied der gesetzgebenden Versammlung.

Herr Cook war insbesondere beeindruckt, als die Kommentatoren von Shen Yun darauf hinwiesen, dass Athletik und Luftrollentechniken dem klassischen chinesischen Tanz entspringen. Für ihn war dieser Teil der Darbietung „unglaublich aufregend und eine großartige Offenbarung“.

Weit über meine Erwartung

2016-2-24-8-au
Die Apothekerin Trang Nguyen und ihr Mann Hugh

Die Apothekerin Trang Nguyen besuchte mit ihrem Mann Hugh die Vorstellung. Sie war von der Mischung aus östlichen und westlichen Instrumenten im Shen Yun Orchester überwältigt. „Es ist verblüffend“, sagte sie.

Auch Herr Nguyen war fasziniert. „Ganz außergewöhnlich, ganz überwältigend … Es ging weit über meine Erwartungen hinaus“, äußerte er.

Unterhaltsam“ und „eindrucksvoll

2016-2-24-9-neuseeland
Max Shierlaw, Stadtrat für Lower Hutt, besucht in Vertretung von Bürgermeister Ray Wallace die Vorstellung im neuseeländischen Wellington am 17. Februar.

„Eine wirklich unterhaltsame Show … Es ist wirklich spektakulär“, betonte Stadtrat Max Shierlaw, der in Vertretung von Bürgermeister Ray Wallace zur Vorstellung in Wellington gekommen war.

Bereits zum dritten Mal sah nun Herr Shierlow Shen Yun. „Ganz tief drinnen erreichte mich eine sehr spirituelle Botschaft: Wir kommen alle vom Himmel und woanders gibt es ein größeres Wesen.“

Er nahm auch wahr, dass die Künstler sehr passioniert bei der Sache waren. „Ja wirklich, die Leidenschaft – sie kam in den Darbietungen und den einzelnen Tänzen sehr stark durch“, bemerkte er.

Shen Yun wird von 20. bis 24. Februar in Melbourne gastieren, vom 26. bis 28. Februar in Brisbane und am 2. März in Toowoomba. Informationen zu Tickets und Aufführungsterminen (auch in Europa)
: http://shenyun.com.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/2/22/155653.html

Chinesische Version vorhanden
澳洲政要观神韵 赞“令人灵魂升华”

Rubrik: Shen Yun Performing Arts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s