Washington DC: Shen Yun präsentiert einen Schatz der Menschheit

26. Februar 2016 | Von dem Minghui-Korrespondenten Li Jingfei

(Minghui.org) Im zehnten Jahr in Folge ist Shen Yun Performing Arts im Kennedy Center in Washington DC aufgetreten, dieses Jahr vom 15. bis 21. Februar. Die meisterhafte Tanz- und Musikproduktion hat Theaterbesucher aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Bereichen angezogen.

Alle drei Aufführungen an diesem Wochenende waren ausverkauft.

2016-2-22-shenyun-dc-1
Shen Yun Performing Arts präsentierte vom 16. bis zum 21. Februar sieben Vorstellungen im Kennedy Center Opera House in Washington DC.

2016-2-22-shenyun-dc-2
Schlussapplaus bei der Matineevorstellung am Sontag, den 21. Februar

Kardinal: Shen Yun „berührt etwas wunderbar Spirituelles in allen von uns“

2016-2-22-shenyun-dc-3
Kardinal Donald Wuerl, der sechste Erzbischof von Washington

„Diese Aufführung war dramatisch, dynamisch, energiegeladen und sehr kreativ“, sagte Kardinal Donald Wuerl, der sechste Erzbischof von Washington.

„Ich meine, dass uns etwas sehr stark verbindet“, erklärte er. „Es ist das Verständnis, dass es in jedem von uns einen Funken des Göttlichen gibt.“

„Es berührt etwas wunderbar Spirituelles in allen von uns“, fügte der Kardinal hinzu.

Ehemaliger Sonderberater: Shen Yun stellt universelle Werte dar

2016-2-22-shenyun-dc-4
Burton Wides, Anwalt und ehemaliger Sonderberater von Präsident Jimmy Carter

„Es ist eine solch wunderschöne Show. Die verschiedenen spirituellen Traditionen und ethnischen Traditionen leben immer noch“, bekundete Burton Wides, Anwalt und ehemaliger Sonderberater von Präsident Jimmy Carter. Es war insgesamt das fünfte Mal, dass er sich die Aufführung des Ensembles angeschaut hatte.

Shen Yun Werte stelle Werte dar, sagte er, die in der gesamten Menschheit universell seien. „Ich glaube, dass die besten Werte der Menschheit für die guten Menschen überall gleich sind, wie Güte, Barmherzigkeit und Wahrheit.“

Pensionierter Richter: Chinesische Kultur ist „in dieser Aufführung wirklich sehr lebendig“

2016-2-22-shenyun-dc-5
Der pensionierte Richter Marcus Williams

Der pensionierte Richter Marcus Williams ist an chinesischer Kultur ganz besonders interessiert. Sein Interesse wurde von Shen Yun „auf vielen Ebenen“ befriedigt.

„Gelinde gesagt, ist es völlig spektakulär“, meinte Herr Williams. „Die chinesische Tradition und Kultur ist sehr tiefgehend und reichhaltig und in dieser Aufführung wirklich sehr lebendig.“

Ehemaliger Assistant Secretary der Navy: „Frieden, Hoffnung, Glück“

2016-2-22-shenyun-dc-6
B.J. Penn (links), ehemaliger Assistant Secretary der Navy, und Professor Sen Nieh

B.J. Penn, ein ehemaliger Assistant Secretary der Navy, wurde vor allem von den Liedtexten der Sänger bei Shen Yun angerührt, besonders von den Liedtexten „Texte für das Herz“ und „Texte, um danach zu leben“.

Er fand die gesamte Vorstellung sehr positiv und „eine gute Art und Weise, wie unser Leben zu leben ist“. Drei Worte seien ihm haften geblieben: „Frieden, Hoffnung, Glück“.

„Zugegebenermaßen gibt es da draußen in der Welt böse Menschen“, sagte er, „aber wir dürfen uns nicht von ihnen unterkriegen lassen. Wir müssen das Richtige tun.“

Wirklich ganz besonders

2016-2-22-shenyun-dc-7
Nancy Steorts, ehemalige Vorsitzende der US-amerikanischen Kommission für Produktsicherheit bei Verbrauchsgütern

„Es war kraftvoll. Ich war völlig fasziniert“, meinte Nancy Steorts. Sie ist führende Sicherheitsberaterin und ehemalige Vorsitzende der US-amerikanischen Kommission für Produktsicherheit bei Verbrauchsgütern.

„Es hat mein Herz berührt und meine Seele“, sagte sie. „Alles war einfach ganz besonders. Ich nahm die Botschaft auf, dass wir alle einen Teil in uns haben, der göttlich ist. Und dass wir alle aus einem bestimmten Grund hier sind, aber dann wieder in den Himmel zurückkehren. Und ich halte dies für wirklich sehr bedeutsam. Die Art und Weise, wie es dargestellt wurde, war fabelhaft.“

Eine göttliche Vorstellung über das Göttliche und unsere Natur, die weiterlebt

2016-2-22-shenyun-dc-8
Dave Wallace, republikanischer Kandidat für den Senatorenposten für Maryland

„Alles an dieser Darbietung spiegelt die Schönheit des Menschen in den Augen Gottes wider“, sagte Dave Wallace, der republikanische Kandidat für den Senatorenposten für Maryland.

„Es bringt Freude in unser Herz, weil wir erkennen, dass Gott die Kontrolle hat.“ Für Dave Wallace ist Shen Yun „eine göttliche Vorstellung über das Göttliche und unsere Natur, die weiterlebt“.

Er teilte seine Erkenntnis aus dieser Vorstellung mit: „Wenn wir durchs Leben gehen, müssen wir immer daran denken, dass wir ein Werkzeug des Guten auf dieser Welt sein müssen.“

Befreiung durch die spirituelle Dimension

2016-2-22-shenyun-dc-9
John Convey, Professor an der Catholic University of America

„Alles in der Show hat mir Freude gemacht“, erklärte John Convey, Professor an der Catholic University of America. Ihm gefielen sowohl die spirituellen als auch die künstlerischen Aspekte der Aufführung.

Herr Convey beschrieb sein Verständnis folgendermaßen: „Befreiung durch die spirituelle Dimension. Die Tatsache, dass wir alle als Menschen miteinander verbunden sind, jedoch auch mit dem Himmel verbunden sind. Wir kommen vom Himmel und gehen zurück in den Himmel.“

Grußbotschaften für Shen Yun von den Volksvertretern in Washington DC und Maryland

2016-2-22-shenyun-dc-10
Shen Yun erhielt Grußbotschaften von:
(obere Reihe v.l.n.r.) Eleanor Holmes Norton, US-Repräsentantin für Washington DC, John K. Delaney, US-Repräsentant für Maryland, Donna F. Edwards, US-Repräsentantin für Maryland, Steny Hoyer, US-Repräsentant für Maryland, Chris Van Hollen, US-Repräsentant für Maryland, Jud Ashman, Bürgermeister von Gaithersburg, MD
(mittlere Reihe v.l.n.r.) David Fraser-Hidalgo, Landesdelegierter von Maryland, Kathleen M Dumais, Landesdelegierte von Maryland, Aruna Miller, Landesdelegierte von Maryland, Brian J Feldman, Staatssenator von Maryland, Jill Carter, Landesdelegierte von Maryland
(untere Reihe v.l.n.r.) Isiah Leggett, geschäftsführender Beamter des Kreises Montgomery, Maryland, Beryl L Feinberg, Stadträtin von Rockville, Julie Palakovich Carr, Stadträtin von Rockville, Mark Pierzchala, Stadtrat von Rockville, Bridget Donnell Newton, Bürgermeisterin von Rockville, Virginia D Onley, Stadträtin von Rockville.

Shen Yun wird seine Tournee durch die Vereinigten Staaten fortsetzen mit Vorstellungen am 24. Februar in Springfield, Illinois, am 27. Februar in Cincinnati, Ohio und vom 2. bis 13. März in New York. Informationen zu Tickets und Aufführungsterminen (auch in Europa) unter: http://shenyun.com.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/2/24/155683.html

Chinesische Version vorhanden
美首都各界观众欣赏神韵演出

Rubrik: Shen Yun Performing Arts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s