Shen Yun gibt „klassischen Reichtum” in Mexiko und dem Mittleren Westen der USA weiter

7. März 2016 | Von dem Minghui-Korrespondenten Zhang Yun

(Minghui.org) Von Ende Februar bis Anfang März 2016 spielte Shen Yun im ganzen Mittleren Westen der USA und in Mexiko. Das Ensemble trat in vielen vollen Häusern vor einem sehr dankbaren Publikum auf.

2016-2-26-mexique-1
Shen Yun Aufführung am 26. Februar 2016 im Centro Cultural Teatro 1 in Mexico City, Mexiko.

2016-2-26-mexique-2
Am 1. März 2016 von über 4.000 Theaterbesuchern im Metropolitan Auditorium in Puebla, Mexiko vor den Vorhang gerufen.

2016-2-26-mexique-3
Am 13. Februar 2016 spielt das Internationale Shen Yun Ensemble im Peabody Opernhaus in St. Louis, Missouri, USA.

Ehemaliger Bundesabgeordneter: „Der Welt all diese Schönheit zu zeigen”

2016-2-26-mexique-4
Der ehemalige Bundesabgeordnete Jose Antonio Leon Mendivil mit seiner Familie im Centro Cultural Teatro 1 in Mexico City, Mexiko.

„Ich glaube, es ist eine Botschaft des Friedens und der Sehnsucht, diese Werte sowie den historischen kulturellen Reichtum zu retten und der Welt all diese Schönheit zu zeigen“, sagte der ehemalige Bundesabgeordnete Jose Antonio Leon Mendivil, der sich am 26. Februar 2016 mit seiner Familie in Mexiko City die Show angeschaut hatte.

Er war besonders von den Liedertexten der Sänger berührt. „Das letzte Lied, in dem es heißt, dass wir Probleme haben, weil wir abgewichen sind und vergessen haben, was real ist – das ist richtig!“

Die Tänzer sind göttlich

2016-2-26-mexique-5
Der Komiker Sergio Corona und seine Frau Ingrid bei der Shen Yun Aufführung in Mexiko City, Mexiko am 27. Februar.

„All dies hat mich überrascht“, sagte Sergio Corona, ein langjähriger mexikanischer Fernseh- und Filmschauspieler und Komiker. „Ich kann Ihnen nicht sagen, was … ich habe göttliche Dinge gespürt. Die Tänzer sind göttlich.“

„Die Choreografie, die Qualität der Tänzer, ihre Konzentration und Koordination, die Bewegungen, die Musik … alles ist außergewöhnlich”, sagte Herr Corona.

Gospel Juwel: „Der Geist Gottes war überall bei mir”

2016-2-26-mexique-6
Das “Gospeljuwel” von Cincinnati, K. Francis Barksdale (links) und ihre Freundin Dr. Eddie Strauss (rechts) im Aronoff Center for the Arts in Cincinnati, Ohio.

„Ich konnte nur noch weinen vor Freude, dass wir solch eine Show sehen dürfen”, sagte K. Francis Barksdale, bekannt als das „Gospeljuwel“ von Cincinnati. Sie besuchte mit ihrer Freundin Eddie Strauss die Show.

„Ich danke Gott dafür, dass diese Show jedes Jahr hierher kommt”, sagte Dr. Barksdale. Sie beschrieb die Show als „vollkommen und wahnsinnig schön“.

Dr. Barksdale selbst ist Gospelsängerin. Sie fand, dass die Sopransängerin mir ihrer Stimme “überragte“. Die Liedertexte seien fantastisch schön gewesen.

„Ich spürte den Geist Gottes überall bei mir … Es war mehr als nur Tanzen, es war eine Botschaft. Es ging um das Göttliche, einen universellen Gott, der alles erschaffen hat“, fügte sie hinzu.

„Alles, was sie taten, war einfach haargenau. Alles war perfekt: der Tanz, das Fließen, die Farben, die Musik, der Klang, die Produktion. Alles war ausgezeichnet – hervorragend!“

„Es fühlt sich an, als wäre man brandneu. Es ist, wie wenn es einen erneuert … Etwas tief drinnen in deiner Seele kann sich mit dem Geist verbinden.“

Absolut spektakulär

2016-2-26-mexique-7
Dr. Mari Ann Graham, außerordentliche Professorin an der Universität St. Thomas, bei der Aufführung in Minneapolis, Minnesota.

„Es ist absolut spektakulär“, sagte Dr. Mari Graham, außerordentliche Professorin an der Universität St. Thomas. Sie hatte sich Shen Yun zwei Mal im Orpheum Theater in Minneapolis, Minnesota angesehen.

„Es fühlt sich sehr altertümlich an und auf einer bestimmten Ebene so, als ob wir uns alle damit verbinden könnten.“ Sie fand „alles ist miteinander verbunden“.

2016-2-26-mexique-8
Gustavo Pizano (Mitte), stellvertretender Manager des mexikanischen Radiosenders Grupo Fórmula, mit seiner Familie (von links nach rechts) Tracy, Celia, Belén und Belem.

„Ich spürte Frieden“, sagte Gustavo Pizano, stellvertretender Manager eines berühmten mexikanischen Radiosenders. Er erzählte, dass er sich bei einer Werbung zu Shen Yun bereits zu der Aufführung hingezogen gefühlt habe.

„Bei der ersten Sopranistin hatte ich Gänsehaut”, sagte er und fügte hinzu, dass die Bedeutung der Liedertexte die Aufführung noch außergewöhnlicher gemacht habe.

———————-

Shen Yun wird seine Welttournee fortsetzen mit Aufführungen in Denver, Colorado, 4. bis 6. März; Birmingham, England, 5. bis 6. März; Goldküste, Australien, 4. bis 5. März; und Taipei, Taiwan, 17. bis 20. März.

Weitere Informationen über Tickets und Spielzeiten finden Sie unter: http://shenyun.com.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/3/5/155801.html

Chinesische Version vorhanden
与神韵共鸣 观众赞演出卓越非凡

Rubrik: Shen Yun Performing Arts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s