Queensland: Erfahrungsaustausch anlässlich des Welt-Falun-Dafa-Tages

21. Mai 2016

(Minghui.org) Am 14. Mai 2016 trafen sich die Falun Gong-Praktizierenden in Queensland, Australien, um gemeinsam den 17. Welt-Falun-Dafa-Tag am Brisbane Square zu feiern. Dabei verteilten sie auch Informationsmaterial über Falun Gong, sprachen mit den Menschen über die Praktik und machten auf die Verfolgung in China aufmerksam.

2016-5-14-queensland-1
Treffen zur Feier des Welt-Falun-Dafa-Tages

2016-5-14-queensland-2

2016-5-14-queensland-3
Gespräche mit Passanten über Falun Gong

Viele Menschen blieben stehen und unterschrieben die Petition, um den friedlichen Widerstand der Praktizierenden gegen die Verfolgung zu unterstützen. Einige erwähnten, dass sie bereits von der Verfolgung wüssten und auch schon unterschrieben hätten.

Welche Erfahrungen haben die Praktizierenden mit Falun Gong gemacht?

Vlad lernte Falun Gong vor fünf Jahren kennen, als er nach einem spirituellen Weg suchte.

„Ich habe sehr profitiert, besonders in Bezug auf spirituelle Einsichten. Ich suchte nach etwas Aufrichtigem und wollte höhere Prinzipien erfahren. Durch meine Frau habe ich dann Falun Gong kennengelernt.

Das Hauptwerk von Falun Gong, das Zhuan Falun, hat meinen Geist geöffnet und mir zu einem neuen Verständnis über das Leben und das Universum verholfen; es hat alle meine Fragen beantwortet. Alles rund um mich herum wurde klar. Ich habe eine völlig neue Perspektive erhalten. Indem ich den Lehren von Falun Gong folge, habe ich die Bedeutung des Lebens erkannt und inneren Frieden erlangt.“

2016-5-14-queensland-4
Der Praktizierende Vlad

Amanda begann 1999 Falun Gong zu praktizieren. Sie meint, neben guter Gesundheit habe sie auch einen tiefen inneren Frieden in dieser geschäftigen modernen Gesellschaft erlangt. „Ich kann mir mein Leben ohne Falun Gong nicht mehr vorstellen. Es hat mir das schönste Leben gebracht“, sagt sie.

2016-5-14-queensland-5
Amanda

Grace hatte früher oft Konflikte mit ihrer Mutter. Das Praktizieren von Falun Gong habe ihr geholfen, Frieden und Harmonie in ihre Beziehung zu ihrer Mutter zu bringen, berichtet.

2016-5-14-queensland-6
Grace

John Andress begann 1999 Falun Gong zu praktizieren. Er sagt, dass das Praktizieren ihm in jedem Aspekt des Lebens Veränderungen gebracht habe. Sowohl körperlich als auch spirituell habe er Vorteile gewonnen.

2016-5-14-queensland-7
John Andress

Richard begann 1999 zu praktizieren. Falun Gong habe seine Einstellung zum Leben, zur Welt und zu den Menschen um ihn herum verändert, berichtet er. „Es ist schwer, die Schönheit von Falun Gong mit Worten zu beschreiben“, fügt er hinzu.

2016-5-14-queensland-8
Richard

Die fast 70-jährige Margery begann 1999 zu praktizieren. „In den vergangenen 17 Jahren habe ich keinen Arzt aufgesucht. Auch kann ich jetzt mit den Schwierigkeiten in meinem täglichen Leben leichter umgehen“, sagt sie.

2016-5-14-queensland-9
Die fast 70-jährige Margery

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/5/20/157078.html

Chinesische Version vorhanden
昆士兰学员庆祝大法日 分享修炼美好

Rubrik: Feierliche Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s