Stockholm, Schweden: Chinesische Touristen überrascht, dass Westler Falun Gong praktizieren

19. Juni 2016 | Von einem Falun Gong-Praktizierenden in Schweden

(Minghui.org) Das Rathaus von Stockholm ist ein Wahrzeichen der Stadt. Es ist der Ort an dem jedes Jahr am 10. Dezember das Bankett für Auszeichnungen des Nobelpreises stattfindet. Es ist eines der meistbesuchten Touristenattraktionen der Hauptstadt. Lokale Falun Gong-Praktizierende stellen häufig entlang der Hauptstraße zum Rathaus Schautafeln zum Wohle der vielen vorbeigehenden Besucher auf. In den letzten paar Wochen haben sie das jeden Tag getan.

2016-6-19-stockholm-1
Das Rathaus von Stockholm

2016-6-19-stockholm-2
Praktizierende stellen in Stockholm jeden Tag an der Hauptstraße zum Rathaus Schautafeln auf.

Unter den vielen Touristen, denen Praktizierende begegnen, kommen viele aus Festlandchina. Sie drücken oft ihre Überraschung aus, wenn sie Westler sehen, die Falun Gong praktizieren. Denn die Propaganda, die sie in China hören, behauptet, dass die meisten Falun Gong-Praktizierenden ungebildete und rückständige Leute vom Lande seien. „Schaut mal, Westler praktizieren auch Falun Gong. Schaut, wie gut sie in der Lotusposition sitzen! Wenn wir wieder zuhause sind, können wir auch mal versuchen, Falun Gong zu praktizieren!“

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/6/13/157398.html

Chinesische Version vorhanden
大陆游客瑞典奇遇 老外也炼法轮功

Rubrik: Weltweite Nachrichten und andere Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s