New Jersey: Kunst-Festival in Hoboken bietet Tausenden die Möglichkeit, Falun Gong zu lernen

20. Juni 2016

(Minghui.org) Das Kunst-Festival in Hoboken wird jedes Jahr vom Rathaus organisiert. Es kommen schätzungsweise an die 40.000 Besucher, die meisten von ihnen aus Hoboken und der Nachbarstadt Jersey. Dieses Jahr fand es am 12. Juni statt. Falun Gong-Praktizierende nahmen daran teil und informierten die Festbesucher bei dieser Gelegenheit über Falun Gong, die Verfolgung sowie den Organraub an lebenden Praktizierenden in China.

2016-6-12-new-jersey-falun-dafa-01
Auf dem Kunst Festival in Hoboken machen Falun Gong-Praktizierende (in gelben T-Shirts) auf die Verfolgung in China aufmerksam.

Als die Festival-Teilnehmer ihre Stände aufbauten, wurde das Wetter plötzlich kalt und windig. Ein böiger Wind blies fast die Zelte weg. Einige Händler packten daraufhin zusammen und gingen am Vormittag weg, weil der Wind so stark war. Die Praktizierenden blieben jedoch. Später flauten die Winde ab und es kamen mehr Leute.

Im Verlauf des Tages falteten die Praktizierenden über einhundert Papierlotusblumen, die sie den Besuchern gaben. Hunderte Flyer wurden an die Menschen ausgegeben, die mehr über Falun Gong wissen wollten. Einige machten mit, als die Praktizierenden die Übungsbewegungen zeigten.

Hoboken ist eine kleine, dicht besiedelte Stadt im Hafengebiet von New Jersey, genau auf der anderen Seite des Flusses von Manhattan. Diese Stadt ist voll von jungen gebildeten Berufstätigen, die in New York City arbeiten und zwischen Hoboken und New York City über den Fluss hin- und herpendeln.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/6/16/157439.html

Rubrik: Weltweite Nachrichten und andere Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s