Stadt Yuxi: Behörden verhaften drei Falun Gong-Praktizierende – Gründe unklar

22. August 2016

(Minghui.org) Chinesische Behörden verhafteten im August 2016 drei Falun Gong-Praktizierende. Es handelte sich um Frau Qu Shuxian, ihre Schwester Qu Shuqiong und Herr Fei Xuelong aus der Stadt Yuxi.

Frau Qu Shuxian wurde in der Wohnung einer Freundin verhaftet, Frau Qu Shuqoing verhafte man an ihrem Arbeitsplatz. Warum die beiden Frauen zur Zielscheibe der Behörden wurden, ist bisher nicht bekannt.

Herr Fei begleitetet am 8. August den Schwiegervater und die Schwiegertochter eines inhaftierten Praktizierenden zur Staatsicherheitsabteilung, um den Mitarbeiten dort die wahren Hintergründe der Verfolgung von Falun Gong zu erklären. Als Polizisten Herrn Fei aufforderten zu gehen, gehorchte er nicht und wurde daraufhin verhaftet.

Fei ist ca. 52 Jahre alt. Er war Dozent am Institut für Landtechnik Yuxi und früher schon einmal ins Visier der Behörden geraten: Im Jahr 2004 hatte ein Kollege ihn bei der Polizei gemeldet, woraufhin er verhaftet und zu einer 2-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden war.

Trotz des Urteils hatte man ihn damals drei Jahre ins Gefängnis gesperrt und dort schwer gefoltert. Einmal wurde er so heftig geschlagen, dass er innere Verletzungen davontrug. Fei konnte sich daraufhin kaum noch selbst versorgen und starb fast an den Folgen der Verletzungen. Als man ihn schließlich entließ, hatte er seinen Job verloren.

Die Schwestern Qu sind beide um die 60. Auch sie waren früher schon Opfer der Verfolgung geworden: Bereits im März 2001 waren beide Frauen verhaftet und in eine Gehirnwäsche-Einrichtung gebracht worden. 2006 verhaftete man sie erneut, weil sie Informationsmaterialien über Falun Gong verteilt hatten. Man brachte sie daraufhin in das Frauenarbeitslager der Provinz Yunnan und hielt sie dort zwei Jahre lang fest.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/8/20/158339.html

Chinesische Version vorhanden
云南玉溪市又有三名法轮功学员被绑架

Rubrik: Augenzeugenberichte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s