Falun Gong-Praktizierende soll wegen ihres Glaubens strafrechtlich verfolgt werden

30. August 2016 | Von einem Minghui-Korrespondenten in der Provinz Liaoning, China

(Minghui.org) Die Falun Gong-Praktizierende Wen Ying ist am 28. Juni 2016 in ihrem Zuhause in der Stadt Dalien verhaftet und in das Untersuchungsgefängnis Dalian gesperrt worden. Am 22. Juli erklärten die Behörden ihre Festnahme für rechtskräftig. Ihr steht eine Anklage bevor.

Insgesamt 101 Bewohner aus neun Städten der Provinz Liaoning wurden am 28. Juni verhaftet. Das Büro 610 führte diese Massenverhaftung durch.

Beamte der Polizeiwache Dagushan warteten am 28. Juni etwa ab 4:30 Uhr vor Wens Haus in der Wirtschafts- und Technologieentwicklungszone.

Als Wen die Tür gegen 9:00 Uhr öffnete, um den Müll hinaus zu bringen, stürmten ungefähr ein Dutzend Polizisten in Zivilkleidung hinein und legten ihr und ihrem Sohn Handschellen an.

Sie durchsuchten ihre Räumlichkeiten und beschlagnahmten ihren Laptop, zwei Mobiltelefone, Falun Dafa-Bücher und andere persönliche Dinge. Auch konfiszierten sie das Tablet ihres Sohnes und seine drei Mobiltelefone.

Die Polizisten brachten die beiden zur Polizeiwache und verhörten sie. Ihr Sohn wurde noch in der Nacht freigelassen und seine Besitztümer am 23. Juli zurückgegeben.

Seit die Kommunistische Partei Chinas die Verfolgung im Juli 1999 in Gang gesetzt hat, wurde Wen mehrmals verfolgt. Sie war vier Mal inhaftiert und zwei Mal in einem Zwangsarbeitslager eingesperrt.

An der Verfolgung von Wen Ying beteiligte Personen und Einrichtungen:Polizeiwache

Dagushan: +86-411-39969850
Xing Tianbao, stellvertretende Leiter der Polizeiwache Dagushan (Verantwortlicher für Wens Fall): +86-411-39969855

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/8/23/158379.html

Chinesische Version vorhanden
佳木斯文英在大连被非法批捕

Rubrik: Augenzeugenberichte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s