San Francisco: Passanten beeindruckt von den Falun Gong-Übungen

30. Oktober 2016 | Von den Minghui-Korrespondenten Shu Jing, Rong Fa und Mu Wenqing

(Minghui.org) Am 22. Oktober trafen sich über 2.000 Praktizierende auf 50 Parks und Touristenmagneten verteilt zu gemeinsamen Falun Gong-Übungen, um die Passanten mit der Kultivierungsschule Falun Gong bekannt zu machen. Dieser Übungsweg bringt den Menschen eine starke Verbesserung für Körper und Geist. Am Tag zuvor hatten die Praktizierenden mit einer großen Parade durch die Straßen von San Francisco die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Verfolgung von Falun Gong in China gelenkt.

2016-10-22-falun-dafa-sf-01

2016-10-22-falun-dafa-sf-02

2016-10-22-falun-dafa-sf-03
San Francisco: Falun Gong-Praktizierende machen gemeinsam die Übungen.

Sich gegen die Verfolgung in China stellen

Beeindruckt von den friedlichen Menschen, die die Falun Gong-Übungen auf der Post Street machten, blieben der Geschäftsmann Sergio Franco und seine Frau stehen, um sich näher zu informieren. Franco hatte bereits von Falun Gong gehört und wusste, dass es in China massiv unterdrückt wird. Ohne zu zögern, unterschrieb er zur Unterstützung die ausliegende Petition für ein Ende der Verfolgung.

2016-10-22-falun-dafa-sf-04
Sergio Franco und seine Frau

Erika Judd ist Anwältin aus Boise in Idaho. Sie nahm sich einiges an Informationsmaterial zum Lesen mit und kam 20 Minuten später zurück, um mit den Praktizierenden zu sprechen. Sie stellte sich vehement gegen den Organraub an lebenden Falun Gong-Praktizierenden in China und unterschrieb bereitwillig eine Petition zur Beendigung dieser Verbrechen in Chinas Arbeitslagern und Krankenhäusern.

Ein chinesischer Tourist sagte, dass er nur diesen einen Tag seiner Reise in Amerika verbracht habe. Er sei froh, die Praktizierenden getroffen zu haben. Dann unterschrieb er die Petition zur Unterstützung von Falun Gong.

Die Situation ist schlimmer, als ich gedacht habe

Dilma Dorer, eine Krankenschwester, wusste von den Menschenrechtsverletzungen in China, war aber erstaunt über den Organraub. „Die Situation ist schlimmer, als ich gedacht habe“, merkte sie an. Sie unterschrieb einen Brief, der die Regierungsstellen und Menschenrechtsorganisationen aufruft, der Verbrechen in China Beachtung zu schenken.

2016-10-22-falun-dafa-sf-05
Die Krankenschwester Dilma Dorer unterschreibt einen Brief zur Unterstützung von Falun Gong.

Beim Fisherman`s Wharf hörten der Softwareentwickler Chad und die Gesundheitsberaterin Louise zum ersten Mal von Falun Gong. „Es ist kaum vorstellbar, dass unschuldige Menschen verhaftet und eingesperrt werden können, weil sie meditieren“, sagte Chad. Ein Praktizierender erklärte ihnen, dass die chinesischen Kommunisten auch in früheren politischen Kampagnen ihr eigenes Volk misshandelt hätten. Beide wollten sich weiter darüber informieren.

Entspannung und Erleuchtung

Travis Brokaw sah die Praktizierenden auf seinem Weg zur Arbeit. „Jeder schien so ruhig zu sein, mit einem starken inneren Frieden in dieser geschäftigen und lauten Stadt – ich war sehr berührt.“ Er spürte eine Energie, die ihm half, seine Aufmerksamkeit darauf zu konzentrieren und sich zu entspannen.

2016-10-22-falun-dafa-sf-06
Travis Brokaw sieht den inneren Frieden der Falun Gong-Praktizierenden.

Travis hat vor vielen Jahren bereits zu meditieren versucht, deshalb wollte er Falun Gong ausprobieren. „Alles an diesem Kultivierungsweg scheint erfrischend und interessant zu sein“, sagte er.

Matthew ist Abfindungsberater und an diesem Tag feierte seine kleine Tochter ihren Geburtstag. Er kannte Falun Gong schon seit längerer Zeit. Aber als er den Übungen der Praktizierenden zusah, gewann er eine neue erleuchtende Sichtweise zu dem Übungsweg. Er bedankte sich für die Information und meinte, er werde es weiterverfolgen.

2016-10-22-falun-dafa-sf-07
Matthew ist an Falun Gong interessiert.

Englische Version vorhanden
http://en.minghui.org/html/articles/2016/10/29/159730.html

Chinesische Version vorhanden
旧金山“真相之花”获各族裔支持(图)

Rubrik: Weltweite Nachrichten und andere Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s