Sechs Jahre Haft und Folter: Bäuerin erstattet Strafanzeige gegen Jiang Zemin

15. November 2016

(Minghui.org) Wang Shupei, 55, ist eine Bäuerin aus dem Dorf Zhujia in der Provinz Shandong. Weil sie sich weigerte,Falun Gong aufzugeben, wurde sie wiederholt verhaftet, eingesperrt und häufig kamen Polizisten und durchsuchten ihre Wohnung.

Insgesamt verbrachte sie sechs Jahre lang in Haft: im Untersuchungsgefängnis, in einer Gehirnwäsche-Einrichtung, in einem Zwangsarbeitslager und im Gefängnis. Sie war Folterungen ausgesetzt und bekam gewaltsam unbekannte Medikamente eingeflößt.


http://de.minghui.org/html/articles/2016/11/15/123630.html

Werbeanzeigen